STARTSEITE
NIGERIACONNECTION
ROMANCE SCAM
ERLEBNISSE IN NIGERIA
BETRUG  FACEBOOK
RUFSCHÄDIGUNG
ERPRESSUNG
MOBBING
KONTAKTFORMULAR
TATORT INTERNET
ONLINEKAUF BETRUG
FÄLSCHUNGEN
ERWISCHTE BETRÜGER
STRAFANZEIGE SOFORT
ABZOCKE HEIMARBEIT
BETRUGSHOPS - LISTE
MONCLER BETRUG
ABZOCKE MIT ABO
ABOFALLEN LISTE
SICH WEHREN
KÜNDIGUNGSBRIEFE
JUSTIZMINISTERIUM
STANDESORDNUNG
ABSCHIEDSBRIEF
IMPRESSUM AGB
GÄSTEBUCH
Blog
   
 

Betrug der Nigeriaconnection mit dubioser Erbschaft aus Afrika

Zweifelhafte Erbschaft - Verschollenes Vermögen - Dormant Bank Account

Bieten Ihnen bisher unbekannte Partner aus Afrika Geschäfte an ?

Stichworte: Nigeria, Ghana, Benin, Cote d'Ivoire, Süd-Afrika, Togo ?

Gold aus Ghana ? Millionen Dollarvermögen ehemaliger Diktatoren in einer trunkbox, welche per Diplomat, unter Umgehung des Zolls, nach Deutschland gebracht werden soll  ?

Sollen Sie als der angebliche Erbe eines riesigen "vergessenen"  Vermögens fungieren  und Ihr Bankkonto zwecks Transfer der Gelder zur Verfügung stellen ?

Hat man Ihnen eine Email geschickt und Ihnen mitgeteilt, das ein verschollenes Mitglied Ihrer Familie angeblich in Afrika gestorben sei und ihnen ein riesiges Vermögen hinterlassen hat ?

Sollen Sie als Strohmann oder Verwalter ein Erbe antreten von ehemaligen NS-Opfern die angeblich keine Nachkommen mehr haben (oft soll das Geld in der Schweiz deponiert sein) ?

"Werden Sie zum Erben eines längst vergessenen Vermögens " so schreibt ein "Bankdirektor" von Südafrika und führt aus, das es um 16 Millionen Dollar leicht zu verdienendes Geld geht, und man lediglich ein Bank-Konto, sowie gegenseitiges Vertrauen brauche, um diese Summe zu überweisen und später zu teilen.

So etwas hört sich erst mal unglaublich an, aber es passiert jeden Tag, und ich erlebe in meiner Praxis laufend neue Opfer, welche auf den Reiz der sogenannten "Nigeriabriefe" hereingefallen sind, und -zigtausende Euro nach Amsterdam getragen haben, in der Hoffnung, schnell reich zu werden, um aber zum Schluss lediglich mit leeren Händen da zu stehen, während die Internetbetrüger große Kasse gemacht haben.

Die Opfer wussten natürlich von Anbeginn, das es so etwas eigentlich gar nicht geben kann und das Geldwäsche und Steuerhinterziehung strafbar sind, aber sie wollten cleverer sein, wie die Betrüger und hofften darauf, daß vielleicht doch etwas dran sein könnte, an den blumigen Versprechungen, welche per Internet mit Email und per Telefon ins Haus kamen.

Es wäre ja auch zu schön gewesen, falls es geklappt hätte... die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wenn es zu schön ist um wahr zu sein, dann ist es immer Betrug, denn niemand hat BARGELD zu verschenken

Sich selbst zum Komplizen unbekannter Krimineller zu machen, wird Probleme schaffen: entweder wird man Sie schlichtweg übers Ohr hauen und betrügen oder Sie machen sich strafbar, wenn Sie Ihren guten Namen und Ihr Bankkonto für die Wäsche schmutziger Gelder aus Waffen- oder Drogengeschäften zur Verfügung stellen.

Hier zeige ich ein so genanntes trunk-box consignment, wie es per Diplomat in Europa ( Madrid, Rom, London, Hamburg oder Amsterdam) "right to your doorstep" angeliefert werden soll - lassen Sie sich nichts vormachen: die Zeiten, da Reisende Schatzkisten mit Millionenbeträgen verschieben, sind heutzutage endgültig vorbei

trunk-box consignment scamtrunkbox consignment

Taucht ein Ihnen bisher unbekannter "Erbonkel" aus Afrika auf, über dessen Existenz Sie per Email in Kenntnis gesetzt werden ? Soll das (Bar)-Geld per "Diplomat" mit courier-service und in einer "trunk-box" ankommen? Oder bietet man Ihnen an, als "Mittelsmann" ganz leicht mehrere Millionen Dollar verdienen zu können, indem Sie als der angebliche Erbe eines "vergessenen" Vermögens in Afrika fungieren sollen (sogenannte Strohmann-Geschäfte) ?

Dann sollten bei Ihnen die Alarmglocken schrillen, denn derartige "Geschäfte" wären absolut illegal. Leider existieren diese angeblichen Millionenvermögen lediglich in der blühenden Phantasie der Betrüger, sowie in den falschen Hoffnungen der Opfer

Wie die Nigeriaconnection mit SPAM Emails ständig nach neuen Opfer sucht und dabei sehr erfolgreich ist, zeigt dieses Video, in welchem ich der ermittelnde Onlinedetektiv bin.

Das hier gezeigte Opfer wurde von mir beraten, nachdem ihm Gangster in Amsterdam um 20.000 Euro erleichtert hatten.

Das Video wurde mehrfach auf PRO7 und anderen TV Sendern gezeigt:


Inzwischen haben die Täter ihre Vorgehensweise geändert und rufen ihre Opfer mit fliessendem Deutsch zu Hause oder in der Firma an und fragen, ob ein Herr Soundso bekannt sei, weil dieser wahrscheinlich ein entfernter Verwandter sei und ein Millionenerbe antreten könnte, welches an die Staatskasse übergeht, falls sich nicht umgehend jemand findet, der das Geld beansprucht.

falscher Totenschein Manfred BeckkerGefälschter Totenschein - mit solchen Dokumenten operiert eine Bande nigerianischer Internetbetrüger. Diese Gang hat "Dependencen" in Amsterdam und Brüssel namens Central Euro Finance . Die Gangster haben in den letzten Jahren im süddeutschen Raum und der Schweiz zahlreiche Opfer um über 1.000.000 Euros geprellt

washwash scam AmsterdamDie Opfer werden nach Amsterdam, Brüssel oder Madrid gelockt, wo sie dann durchscnittlich um 15.000 Euro an Bearbeitungsgebühr (im Voraus) erleichtert werden.

Die Täter zeigen dann eine Tasche mit "Geld", die sich meist im Kofferraum eines Autos befindet. Die Scheine sind nicht echt und so dürfen die Opfer auch nur anschauen, aber nicht anfassen. Stattdessen bekommen sie ein oder zwei 100 Dollar Noten in die Hand gedrückt, zwecks "Prüfung", welche sie später bei einer Bank am Flughafen Schiphool wechseln dürfen.

Diese Scheine sind auch oft mit einem roten Stempelaufdruck markiert und somit angeblich entwertet. Nun fordert der "Bankrepräsentant"  von den angereisten Opfern neues Geld, um damit teure Chemikalien für eine angeblich notwendige "Reinigung" der Dollarnoten kaufen zu können. Er hat ein paar Tropfen der teuren Reinigungsflüssigkeit (zumeist pures Wasser mit Vitamin C versetzt) auch gleich dabei, und lässt durch Tupfen und Reiben, die vorher durch eine dünne Schicht an Fett geschützte, applizierte rote Farbe verschwinden. Kostenpunkt der Chemikalie: 50 bis100.000 Euro, zahlbar natürlich im Voraus..(wash-wash-scam)

affidavit Anwaltsvollmacht Manfred BeckkerVertrag um den Transfer der Millionen zu beantragen. Einmal geht es um das Erbe eine Manfred Becker, andere Namen angeblich verstorbener Erblasser sind Peter Hanson, Christopher Gardner, Jack Eichler oder auch Manfred Bekker in den verschiedensten Schreibweisen

Diplomat Kurier courier Service Rechnung billRechnung für die Frachtkosten der trunk-box mit Zustellung per " Diplomat "

*

Western-Union Auslands-ÜberweisungWARNUNG ! Geldtransfers per WESTERN UNION an Ihnen bisher unbekannte Personen bzw. Geschäftspartner sollten Sie besser immer zweimal überlegen / möglichst vermeiden !!

Solcherart verschicktes Geld ist stets verloren und kann auch nicht mehr zurückgeholt werden. Aber auch Gelder für angebliche Transferkosten, welche auf Bankkonten überwiesen werden, sind unwiederbringlich weg, da diese zumeist nach Afrika weitergeleitet werden.

********************************************************************************************

Ermittlungen zu Betrug mit Erbschaften von Afrika

Ich überprüfe und analysiere für Sie vorhandene Dokumente und andere Unterlagen (Reisepass, Vertrag, Totenschein etc.) und verschaffe Ihnen umgehend Gewissheit, ob alles mit rechten Dingen zugeht oder ob man Sie betrügt

Um herauszufinden, ob und wie ich Ihnen helfen kann, rufen Sie mich einfach an unter:

 06084 -91 89 881

Sprechzeiten: Mo - Sa  von 10:00 bis 19:00 Uhr

sollten Sie mich telefonisch nicht sofort erreichen, dann hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter oder schreiben mir eine kurze eMail. Ich nehme dann zeitnah Kontakt mit Ihnen auf

Hierher können Sie mir per eMail Dokumente zur Überprüfung schicken :

onlinedetektiv@gmail.com

***********************************************************************************

*START*    *TATORT*   *EMAILBETRUG*  *FÄLSCHUNGEN*   *HEIMARBEIT*  *ONLINEKAUF*  

*ERWISCHT*   *KONTAKT*  *BEHÖRDEN* 

*


 
   
Top